Daub Logo
Products Downloads Buy Company Community my Daubnet
Login

Community

Discussions, answers and collaboration - Questions - get in touch with the developers and other users. Join today!
Create a free Daubnet Account

Ages! Forum Diagramme, Stammbäume und Grafiken Datenschutz in Teilbäumen  


 

Datenschutz in Teilbäumen

 
 
 
Post26. Sep 2011, 12:11
Hallo.

Nach monatelanger Vorarbeit traten nun die ersten Ages Ergebnisse am Wochenende beim Familientreffen (auch mit langer Tapete) in Aktion. Tataa!

Ein neu bekannt gewordener sehr entfernter Verwandter war das erstemal dabei. Über gemeinsame Nachforschungen hatten wir uns gefunden über den gemeinsamen bekannten Spitzahnen.

Nun haben wir die GEDCOM Daten ausgetauscht und uns dahingehend verständigt, dass wir auf den eigenen Familientreffen Beim Ausdruck die vertraulichen Daten aus dem jeweils anderen TEILZWEIGEN (z.B. Geb.Datum lebender Personen) nicht andrucken werden.

Frage:
Wie kann ich (den vom Ages Export bekannten) Datenschutz auf einen Teilbaum - oder vielleicht auch einzelne Personen - beim Generieren der Bäume anwenden?

Derzeit fällt mir nur eine - noch nicht getestete - aufwendige Lösung ein:
0) Datei sichern
1) Export mit Datenschutz (aller Daten),
2) Gegenseitige Teilbäume rauslöschen (eine bequeme Möglichkeit wurde schon mal hier diskutiert für die nächste Version), so dass eine Datei mit Baum A und vertraulichen Daten und eine mit Baum B ohne vertrauliche Daten entsteht.
3) Diese beide Dateien wieder zusammenführen zu einer Datei
4) Stammbäume erzeugen.
Uff! Geschafft!

Es wäre vielleicht eine schicke Idee für das neue Ages im erzeugten Baumdiagramm über das Kontextmenu einer Person eine Auswahl anbieten:
a) Datenschutz für diese Person (de)aktivieren
b) Datenschutz für diese Person und alle Nachkommen (de)aktivieren

Oder auch
c) komplett diesen Baum mit "Datenschutz" aktivieren/deaktivieren.

Viele Grüße
XT-Matz
XT-Matz
Location: Siebengebirge

Seitdem es Flugzeuge gibt, sind die entfernten Verwandten auch nicht mehr das, was sie einmal waren. — Helmut Qualtinger
 
 
 

Re: Datenschutz in Teilbäumen

Post27. Sep 2011, 10:59
Eine solche Funktion in Ages integriert wäre sehr komfortabel und bei der Ausgabe/Exporte auch oft sinnvoll/notwendig.
Es dürfte derzeit für Diagramm/Listen-Ausgaben (kompliziert) über Rechenfelder zu erreichen sein. Demo zur logischen Struktur wenn nur Jahr statt Datum ausgegeben werden soll, wenn ein Feld einen gewissen Inhalt hat:
IF (FELD-XYZ="vertraulich",BIRT.YEAR,BIRTH.DATE)
Als FELD-XYZ muss entweder ein bestehendes (sonst nicht genutztes) mißbraucht werden, was langfristig (GEDCOM-STandard) eher zu vermeiden wäre.
Vielleicht geht FACT.TYPE (= anderes Ereignis) ?.
Die Ausgabe müsste dann für alle vertraulichen Daten derart angelegt werden.

Ages! 2.0 - Gutes Forschen und viel Erfolg! Prioritäten: Standards (GEDCOM Export/Import), Datensicherheit, Quellen und Publizierbarkeit. Über 15.000 Personen. Win7x32 3 GB RAM. Meine Ages Wunschliste - CRα
 
 
 

Re: Datenschutz in Teilbäumen

Post7. Oct 2011, 22:13
ChristianR wrote:... über Rechenfelder ... wenn ein Feld einen gewissen Inhalt hat:
IF (FELD-XYZ="vertraulich",...
Die Ausgabe müsste dann für alle vertraulichen Daten derart angelegt werden.
Wäre eine Idee, aber zu unflexibel bzw viel zu mühsam, um meine Aufgabe zu erledigen, da ich die Daten dynamisch ändern müsste.

Vorinformation: Verwandtschaft mit 11 Geschwistern der Großeltern Nachkommen

Nun möchte Familie 1 einen Baum mit detailierten Angaben über den eigenen Zweig, die anderen 10 Nachkommenverzweigungen sollen "mit Datenschutz" behandelt und ausgedruckt werden, also z.B. keine Geburtsdaten von lebenden Personen usw.

Familie 2 hätte gerne auch einen Baum mit Details aus ihrem Zweig. Nun sollen hier die jeweils anderen (oder genauer gesagt: bestimmte andere) Zweige "mit Datenschutz" behandelt und ausgedruckt werden.

Es wäre hier also nicht so gemütlich, für den entsprechenden Ausdruck dynmamisch die Datensätze von lebenden Personen in bestimmten Zweigen irgenwie anpassen, also kennzeichnen zu müssen (z.B. Notiz mit "vertraulich"/"Datenschutz" oder so), damit diese dann von einer Formel ausgeblendet werden. (= Strafarbeit).

Es wäre schon sehr schick - wie es auch ChristianR sagt - wenn man z.B. im generierten (Verwandtschafts- oder anderem) Baum bei Teilzweigen eine Eigenschaft "mit Datenschutz behanden" aktiviert/bzw. deaktiviert werden kann. Für Ausdruck oder Export oder andere Ausgaben.
XT-Matz
Location: Siebengebirge

Seitdem es Flugzeuge gibt, sind die entfernten Verwandten auch nicht mehr das, was sie einmal waren. — Helmut Qualtinger
 
 
 

Re: Datenschutz in Teilbäumen

Post10. Oct 2011, 14:35
Im Moment lässt sich der Datenschutz für Ausgaben nur über den Umweg eines Exports bewerkstelligen. Wir haben hausintern schon einmal darüber diskutiert, eine ähnliche Funktion auch in den Listen und Diagrammen zuzulassen - der Programmieraufwand wäre allerdings recht hoch, weshalb es zumindest vorerst vertagt wurde.
Site Admin
jcd
 
 
 

Re: Datenschutz in Teilbäumen

Post11. Nov 2011, 00:11
Die erwähnte Feld-Nutzung ließe sich evtl. etwas Flexibilisieren. Statt
FELD-XYZ="vertraulich"
etwas wie
FELD-FAMILIE="Schmidt" FELD-FAMILIE="Müller" etc einpflegen (vor dem importieren mit Suchen und Ersetzen)

=IF(FELD-FAMILIE="Schmidt", ...Geburtsdatum ausgeben oder auch nicht...

Nur so als Idee.