Daub Logo
Produkte Downloads Kaufen Company Community mein Daubnet
Anmelden

Community

Diskussionen, Fragen und Zusammenarbeit - hier ist der richtige Platz für den Austausch mit den Entwicklern und mit anderen Usern. Machen Sie mit!
Kostenloses Daubnet-Konto erstellen

Ages! Forum Listen Ortsliste mit Personen?  


 

Ortsliste mit Personen?

 
 
 
Beitrag26. Feb 2011, 02:20
Ich möchte eine Ortsliste erstellen, die für jeden Ort die damit verbundenen Personen ausgibt. Die Ortsliste erlaubt aber im Gegensatz zur Berufsliste keinen Zugriff auf Personendaten und die Personenliste keine Gruppenüberschriften für Orte, wenn man danach sortieren würde. Was kann ich tun, ausser auf eine nächste Version zu warten?

Ahnenforschung für die Familie und für das, was mich sonst noch interessiert
Ich suche Informationen über Angehörige des 3.Brandenburgischen Jägerbataillons in Lübben/Spreewald (zwischen 1860 und 1870)
 
 
 

Re: Ortsliste mit Personen?

Beitrag26. Feb 2011, 21:14
Dieter Brühne hat geschrieben:Ich möchte eine Ortsliste erstellen, die für jeden Ort die damit verbundenen Personen ausgibt. Die Ortsliste erlaubt aber im Gegensatz zur Berufsliste keinen Zugriff auf Personendaten und die Personenliste keine Gruppenüberschriften für Orte, wenn man danach sortieren würde. Was kann ich tun, ausser auf eine nächste Version zu warten?


Ich habe mir auf Basis der "Geburtstagsliste" nach Orte sortierte Geburts-, Sterbe- und Trauregister erstellt. Nach Word exportiert lassen sich diese Ortslisten auch zusammenführen. Im Trauregister entstehen Duplikate, die man in Word ggf. löschen kann.

Viel Spaß

Hoff
Dateianhänge
Ortsregister_Traueinträge-V153.layout
(43.2 KiB) 961-mal heruntergeladen
Ortsregister_Sterbeeinträge-V153.layout
(32.85 KiB) 929-mal heruntergeladen
Ortsregister_Geburtseinträge-V153.layout
(29.6 KiB) 944-mal heruntergeladen
 
 
 

Re: Ortsliste mit Personen?

Beitrag27. Feb 2011, 00:38
Danke. Darauf wäre ich alleine so schnell nicht gekommen.
Jetzt aber kommt's:
-> In der Liste der Trauungen werden beide Brautleute separat aufgeführt. Ich habe aber noch niemanden getroffen, der alleine zum Traualtar geschritten ist. Was lässt sich hier machen, um die Braut nicht noch extra aufzuführen?
-> Unverheiratet gebliebene Personen lassen sich über "Anzahl Ehen: 0" kennzeichnen und das kann man dann auch ausgeben, aber wie kann ich anzeigen, ob jemand zum Zeitpunkt seines Todes verwitwet war, also der - ggf. letzte - Partner (ohne die geschiedenen) vor ihm verstorben ist?

Ahnenforschung für die Familie und für das, was mich sonst noch interessiert
Ich suche Informationen über Angehörige des 3.Brandenburgischen Jägerbataillons in Lübben/Spreewald (zwischen 1860 und 1870)
 
 
 

Re: Ortsliste mit Personen?

Beitrag4. Mär 2011, 18:09
Vorsicht: Die Geburtstagsliste beinhaltet nur solche Personen, zu denen auch eine Geburt gespeichert ist. Es ist ratsam, stattdessen eine Personenliste oder im Falle von Trauungen eine Familienliste zugrunde zu legen.

Damit erübrigt sich dann auch:
Dieter Brühne hat geschrieben:> In der Liste der Trauungen werden beide Brautleute separat aufgeführt. Ich habe aber noch niemanden getroffen, der alleine zum Traualtar geschritten ist. Was lässt sich hier machen, um die Braut nicht noch extra aufzuführen?


Eine Funktion, die errechnet, ob jemand als Witwe(r) starb dürfte extrem komplex ausfallen.
Site Admin
jcd
 
 
 

Re: Ortsliste mit Personen?

Beitrag4. Mär 2011, 20:12
Danke für den Hinweis, dass nur die Personen in den Listen der Trauungen und der Sterbefälle erscheinen, für die eine Geburt erfasst wurde.
Da werde ich wohl noch mal ins Layout gehen müssen.

Und mit folgendem Layout habe ich die Liste der an einem Ort durchgeführten Hochzeiten ausgehend von einer Familienstammliste dargestellt:
Hochzeiten.layout
(51.98 KiB) 925-mal heruntergeladen

NB. Die Eltern der Brautleute habe ich durch Rechenfelder in die Liste eingefügt, da ja bekannter Weise hier der Zugriff auf die angebotenen Felder für die Eltern nicht funktioniert.

Und bei dieser Gelegenheit noch ein Fall für die Entwickler: Wird in die Liste der zu sortierenden Felder ein neues Feld an der Spitze der Liste eingefügt (das ist mir irrtümlich für den Vornamen passiert), wird damit auch für dieses Feld eine Überschrift erzeugt, selbst wenn dieses Feld danach an die korrekte Stelle positioniert wird. Ein direktes Einfügen an der korrekten Stelle führt dagegen nicht zu dieser Erscheinung.

Wie kann ich weitere erfasste Daten zu den Orten ausgeben, zB. die Postleitzahl? Der Versuch dies mit
Code: Alles auswählen
=MARR[1].LOCATION.POSTALCODE
zu erreichen, führt zu dem gleichen Ergebnis wie
Code: Alles auswählen
=MARR[1].LOCATION.NAME  oder
=MARR[1].LOCATION
, es wird der Name des Ortes ausgegeben.

Ahnenforschung für die Familie und für das, was mich sonst noch interessiert
Ich suche Informationen über Angehörige des 3.Brandenburgischen Jägerbataillons in Lübben/Spreewald (zwischen 1860 und 1870)
 
 
 

Re: Ortsliste mit Personen?

Beitrag14. Mär 2011, 14:46
In die technische Referenz hat sich hier ein Fehler eingeschlichen. "*.LOCATION" gibt die Ortsbezeichnung aus, und nicht etwa Zugriff auf das Ortsobjekt. Etwaige angefügte Bezeichner (.POSTALCODE) werden ignoriert. Ein Zugriff auf das Ortsobjekt ist derzeit nicht möglich. [0000369]
Site Admin
jcd
 
 
 

Re: Ortsliste mit Personen?

Beitrag16. Mär 2011, 07:50
jcd hat geschrieben:
Eine Funktion, die errechnet, ob jemand als Witwe(r) starb dürfte extrem komplex ausfallen.

Eine derartige Formel setzt die Funktion MAX voraus, um die letzte Heirat zu ermitteln. Dann wird das Ganze nicht sonderlich kompliziert. Ich habe das unter der Prämisse nur einer Hochzeit einmal ausprobiert mit
Code: Alles auswählen
=IF(AND(DEAT.YEAR>0,MARRIAGES[1].STATUS="verheiratet",SEX="F",MARRIAGES[1].HUSB.DEAT.DATE<MARRIAGES[1].WIFE.DEAT.DATE),"Witwe","")
=IF(AND(DEAT.YEAR>0,MARRIAGES[1].STATUS="verheiratet",SEX="M",MARRIAGES[1].HUSB.DEAT.DATE>MARRIAGES[1].WIFE.DEAT.DATE),"Witwer","")

1.Bedingung -> verstorben
2.Bedingung -> verheiratet
3.Bedingung -> Geschlecht, um die 4.Bedingung und die Antwort zu unterscheiden
4.Bedingung -> Vergleich der Todesdaten

Bleibt auch noch ein Zugriff auf die Anzahl der erfassten Hochzeiten. Gibt es hier eine Möglichkeit?
Sind die Hochzeiten nach dem Hochzeitsdatum sortiert, ist also immer MARRIAGES[2].DATE>MARRIAGES[1].DATE ?

Das hätte ich auch selbst herausfinden können: Bei manchen Hochzeiten ist das Datum nicht bekannt und damit ist es dann auch extrem schwer, die letzte Heirat zu ermitteln. Eventuell hilft nicht einmal das Sterbedatum der jeweiligen Partner weiter, weil auch das fehlt - und dann wird es doch ein ziemlicher Formelwust, der wahrscheinlich nicht mit 255 Zeichen zu beschreiben ist. Das geht also wohl nur, wenn wirklch nur eine Hochzeit stattgefunden hat, die angegebene Bedingung muss also um die Frage nach der Anzahl der Hochzeiten erweitert werden.
Andererseits: In der Feldliste für den Ehemann einer Partnerschaft in einer Familienstammliste werden sowohl doe Anzahl der Kinder als auch die Anzahl der Ehen angeboten - leider ohne eine entsprechende Ausgabe. Liegt hier evtl. noch ein Fehler vor?

Für die Anzahl der Kinder in der Partnerschaft kann man auf ein entsprechendenes Rechenfeld zurückgreifen mit
Code: Alles auswählen
=IF(NUMBER_OF_CHILDREN>0,NUMBER_OF_CHILDREN&" Kinder","")
, die Gesamtzahl der Kinder eines Ehemanns bekommt man mit
Code: Alles auswählen
=IF(HUSB.NUMBER_OF_CHILDREN>0,"insgesamt "&HUSB.NUMBER_OF_CHILDREN&" Kinder","")
, aber welches Feld liefert die Anzahl der Ehen?

Ahnenforschung für die Familie und für das, was mich sonst noch interessiert
Ich suche Informationen über Angehörige des 3.Brandenburgischen Jägerbataillons in Lübben/Spreewald (zwischen 1860 und 1870)
 
 
 

Re: Ortsliste mit Personen?

Beitrag21. Mär 2011, 14:56
Dieter Brühne hat geschrieben:welches Feld liefert die Anzahl der Ehen


NUMBER_OF_PARTNERS
Site Admin
jcd
 
 
 

Re: Ortsliste mit Personen?

Beitrag21. Mär 2011, 19:19
NUMBER_OF_PARTNERS liefert die Gesamtzahl der Partner einschliesslich der NUMBER_OF_UNKNOWN_PARTNERS und die daraus resultierende Restmenge kann durchaus größer sein als die Anzahl der Personen, mit denen man verheiratet ist oder war. Die maximale Anzahl der Ehen ist aber die gesuchte Größe.
Zudem liefert die Anzahl der Ehen zumindest als Sortierfeld wohl eine erfasste Anzahl und nicht die tatsächlich erfassten Ehen. (NMR.TYPE ?)

Als Beispiel das Personenstammblatt eines Mannes, der wahrscheinlich nie verheiratet war, aber Kinder hatte, von denen eine Tochter mehrfach geschieden wurde. Das Personenstammblatt zeigt die NUMBER_OF_PARTNERS und die NUMBER_OF_UNKNOWN_PARTNERS.
Dateianhänge
Rodrigo Borgia; de (Personenstammblatt).PDF
(77.36 KiB) 687-mal heruntergeladen

Ahnenforschung für die Familie und für das, was mich sonst noch interessiert
Ich suche Informationen über Angehörige des 3.Brandenburgischen Jägerbataillons in Lübben/Spreewald (zwischen 1860 und 1870)
 
 
 

Re: Ortsliste mit Personen?

Beitrag6. Apr 2011, 17:24
Die Anzahl der Partnerschaften, sowie die Anzahl der bekannten Partner lässt sich errechnen. Die Anzahl der ehelichen Verbindungen lässt sich derzeit hingegen nicht errechnen, sondern nur mittels "Anzahl Ehen"-Feld eingeben, und dann entsprechend auch ausgeben.
Site Admin
jcd