Daub Logo
Produkte Downloads Kaufen Company Community mein Daubnet
Anmelden

Community

Diskussionen, Fragen und Zusammenarbeit - hier ist der richtige Platz für den Austausch mit den Entwicklern und mit anderen Usern. Machen Sie mit!
Kostenloses Daubnet-Konto erstellen

Ages! Forum Rechenfelder Medien an Ereignissen  


 

Medien an Ereignissen

 
 
 
Beitrag29. Okt 2010, 21:32
Hallo,
vielleicht kann mir jemand bei folgendem Problem helfen:
ich habe eingescannte Dokumente als TIF oder PDF an Ereignisse (Geburt, Tod, Heirat) angehängt. Nun möchte ich an meinem Stammbaumausdruck sehen können, ob zu einem Ereignis noch ein Dokument fehlt. mit "=IF(DEAT.PICTURES[1].PICTURE<>"","OK","keine Sterb.")" erwische ich die TIF-Dateien, nicht aber die PDF´s. Wie komme ich da ran?

Vielen Dank im Voraus

helter
 
 
 

Re: Medien an Ereignissen

Beitrag10. Nov 2010, 15:18
PICTURES listet nur die von Ages! druckbaren Medien. Eine Auflistung aller Medien inklusive z.B. PDF und MP3 existiert im Moment leider nicht. [0000344]
Site Admin
jcd
 
 
 

Re: Medien an Ereignissen

Beitrag19. Apr 2011, 18:00
Ich würde gern zu angezeigten Medien den Dateititel z.B in einer Nachfahrenliste mit anzeigen lassen. Welche Eingabe ist dazu erforderlich?

Danke

Hoff
 
 
 

Re: Medien an Ereignissen

Beitrag20. Apr 2011, 12:56
Folgendes Rechenfeld gibt den Dateinamen (inkl. Pfad) des ersten Bildes aus:

Code: Alles auswählen
=MID(PICTURES[1].FILENAME,2,LEN(PICTURES[1].FILENAME)-2)
Site Admin
jcd
 
 
 

Re: Medien an Ereignissen

Beitrag20. Apr 2011, 17:25
Danke. Danach hatte ich auch schon gesucht.
Jetzt habe ich aber ein neues Problem: Wenn ich ein Bild als erstes Feld ausgebe, werden die nachfolgenden Felder um die Breite dieses Bildes eingerückt. Das ist auch so gewollt, sonst könnte ich ja einen Zeilenumbruch einfügen. Wie erreiche ich aber, dass an bestimmten Stellen innerhalb der Liste der nachfolgenden Felder zwar ein Zeilenumbruch erfolgt, die weitere Ausgabe aber neben und nicht nach dem Bild erscheint.
Zweierlei Umbruch-Varianten?

Ahnenforschung für die Familie und für das, was mich sonst noch interessiert
Ich suche Informationen über Angehörige des 3.Brandenburgischen Jägerbataillons in Lübben/Spreewald (zwischen 1860 und 1870)
 
 
 

Re: Medien an Ereignissen

Beitrag20. Apr 2011, 17:28
Ein umfließen von Bildern ist im Moment leider nicht möglich. Es wäre in diversen Zusammenhängen wünschenswert, umflossene Bilder anzuzeigen, dafür wären aber äußerst umfangreiche Änderungen an der Layoutengine nötig.
Site Admin
jcd
 
 
 

Re: Medien an Ereignissen

Beitrag20. Apr 2011, 20:27
Wenn die Ausgabe des Speicherortes eines Mediums möglich ist (FILENAME), geht das auch - und wenn ja, wie - für den TITLE?

Ahnenforschung für die Familie und für das, was mich sonst noch interessiert
Ich suche Informationen über Angehörige des 3.Brandenburgischen Jägerbataillons in Lübben/Spreewald (zwischen 1860 und 1870)
 
 
 

Re: Medien an Ereignissen

Beitrag21. Apr 2011, 16:23
Derzeit leider nicht. Das Media-Objekt hat nur ein Feld, nämlich FILENAME.
Site Admin
jcd
 
 
 

Re: Medien an Ereignissen

Beitrag22. Apr 2011, 04:05
jcd hat geschrieben:Das Media-Objekt hat nur ein Feld, nämlich FILENAME.
Auch hier gibt es wieder einen klassischen Fall. Daten (hier also Medien) werden mit einem Titel erfasst (es gibt ein dafür vorgesehenes Feld) und auch gespeichert
(ich habe es in der von AGES erstellten GEDCOM-Datei wieder gefunden), aber eine Darstellung in irgendeiner Auswertung ist nicht vorgesehen.
Damit wäre eine Erweiterung der Wunschliste nötig.

NB. Auch die FORM des Objekts, also zB. JPG findet sich als Feld in der GEDCOM-Datei

Ahnenforschung für die Familie und für das, was mich sonst noch interessiert
Ich suche Informationen über Angehörige des 3.Brandenburgischen Jägerbataillons in Lübben/Spreewald (zwischen 1860 und 1870)
 
 
 

Re: Medien an Ereignissen

Beitrag24. Apr 2011, 12:43
jcd hat geschrieben:Folgendes Rechenfeld gibt den Dateinamen (inkl. Pfad) des ersten Bildes aus:

Code: Alles auswählen
=MID(PICTURES[1].FILENAME,2,LEN(PICTURES[1].FILENAME)-2)


Danke, funktioniert super - aber nur, wenn die Bilder allgemein unter "Medien" abgelegt sind. Ist die Zuordnung direkt an ein Ereignis (z.B. Geburt) gebunden, erfolgt keine Anzeige. Wie würde der Code für eine solche Datei lauten?

Hoff