Daub Logo
Produkte Downloads Kaufen Company Community mein Daubnet
Anmelden

Community

Diskussionen, Fragen und Zusammenarbeit - hier ist der richtige Platz für den Austausch mit den Entwicklern und mit anderen Usern. Machen Sie mit!
Kostenloses Daubnet-Konto erstellen

Ages! Forum Rechenfelder "Familienname geb. Geburtsname" ausdrucken  


 

"Familienname geb. Geburtsname" ausdrucken

 
 
 
Beitrag21. Aug 2011, 15:24
Hallo zusammen.

Vielleicht hat der ein oder andere das gleiche Problem. Hier meine Lösung.

Die meisten Verwandten sind irritiert, wenn in der Personenbox nur der Geburtsname angezeigt wird. Für die professionelle Recherche finde ich das die beste Lösung. Die Meinungen dazu wurden an anderen Stellen schon mehrfach ausgetauscht. DAs will ich hier nicht erneut aufwärmen, sondern meine technische Lösung anbieten, die beides möglich macht.

Ich werde dem populären Wunsch, optional mit einem speziellen Personen Layout mit "Familiennamen geb. Geburtsname/Mädchenname" auszugeben so nach und nach beikommen. Das mache ich folgendermaßen.

1. Die Person wir mit dem Geburtsnamen angelegt
2. Der später angenommene Familienname (z.B. bei Heirat) wird unter weitere Namen unter "verh." eingegeben.
3. Im Layout gebe ich den Namen mit folgender Formel aus:
Code: Alles auswählen
=IF(MORENAMES[1].TYPE="verh.", CONCATENATE(MORENAMES[1].LASTNAME," geb. ",LASTNAME) ,LASTNAME)

Dann wird bei Personen, zu denen ausschließlich der erste Name eingegeben ist auch nur wie üblich dieser ausgedruckt. Sobald aber ein zweiter Name (zweites NAME Tag) mit "verh." angelegt ist, wird letzterer zuerst ausgedruckt und danach der erste Name mit der Kennung "geb.".

Beispiel:
Code: Alles auswählen
Vorname:       Willi           Lieschen
Name:          Müller          Meier
verh. Name:                    Müller
---------------------------------------------------------------
Ausdruck:      Will Müller     Leischen Müller geb. Meier


Viel Spaß.

PS: die Formel ist nicht ganz von mir allein ausgedacht. Irgendwo tauchte sie hier in Teilen auf. Ich habe sie erweitert und verallgemeinert.

PS2: wie kann man denn hier ohne die code Funktion einfach nur nichtproportionalen Text eingeben?
XT-Matz
Wohnort: Siebengebirge

Seitdem es Flugzeuge gibt, sind die entfernten Verwandten auch nicht mehr das, was sie einmal waren. — Helmut Qualtinger
 
 
 

Re: "Familienname geb. Geburtsname" ausdrucken

Beitrag21. Aug 2011, 15:26
Anm.: Der Vorname wird nicht über Formel ausgegeben, sondern normal im Layout ausgewählt.
XT-Matz
Wohnort: Siebengebirge

Seitdem es Flugzeuge gibt, sind die entfernten Verwandten auch nicht mehr das, was sie einmal waren. — Helmut Qualtinger
 
 
 

Re: "Familienname geb. Geburtsname" ausdrucken

Beitrag22. Aug 2011, 14:50
Danke. Wieder ein schönes Beispiel des Einsatzes der Rechenfelder. Ungut ist aber, dass durch diese Ausgabe wieder mehr Platz auf Diagrammen/Listen benötigt wird; aber was macht man nicht alles für die anspruchsvolle Verwandschaft... ;-)

Ages! 2 - Gutes Forschen und viel Erfolg! Prioritäten: Standards (GEDCOM Export/Import), Datensicherheit, Quellen und Publizierbarkeit. Über 18.000 Personen. Win7x64 4 GB RAM. Meine Ages Erfahrungen und Wunschliste - CRα
 
 
 

Re: "Familienname geb. Geburtsname" ausdrucken

Beitrag22. Aug 2011, 17:17
CONCATENATE() lässt sich durch den Operator "&" ersetzen, das ist dann etwas kürzer, und IMHO leichter lesbar:

Code: Alles auswählen
=IF(MORENAMES[1].TYPE="verh.", MORENAMES[1].LASTNAME & " geb. " & LASTNAME ,LASTNAME)


P.S. nichtproportionalen Text gibt es tatsächlich nur als CODE.
Site Admin
jcd
 
 
 
 
 
cron