Daub Logo
Produkte Downloads Kaufen Company Community mein Daubnet
Anmelden

Community

Diskussionen, Fragen und Zusammenarbeit - hier ist der richtige Platz für den Austausch mit den Entwicklern und mit anderen Usern. Machen Sie mit!
Kostenloses Daubnet-Konto erstellen

Ages! Forum Allgemeines zu Ages! Sinnvollste neue Features in Ages Diskussion  


 

Sinnvollste neue Features in Ages Diskussion

 
 
 
Beitrag19. Sep 2009, 15:27
Hallo alle zusammen,

ich bin noch ein neuling und habe mal so mir alle bekannten Personen eingegeben.
Schon bei der Eingabe habe ich festgestellt, dass ich nicht vom allen Personen die vollständigen Daten habe (die relevanten).
Hier wäre es meiner Meinung nach hilfreich wenn eine Schaltfläche geben könnte mit dem man eine Liste aller unvollständigen Namen ausdrucken kann ung ggf. eine Formblatt ausdrucken zu jeder Person das die Felder enthält um diese Liste der Person zu geben damit er diesen ausfüllen kann.
Sicherlich könnte auch ich so eine Liste in Excel erstellen aber müsste die schon vorhandenen Felder manuell ausfüllen.

Gruss Boxter66
 
 
 

Re: Sinnvollste neue Features in Ages Diskussion

Beitrag19. Sep 2009, 21:29
hoschieicks hat geschrieben:
jcd hat geschrieben:Den Hochzeitsort kann man wie folgt einkürzen:
=MID(MARR.LOCATION,1,FIND(",",MARR.LOCATION&","))
Dabei ist zu beachten, dass dies nur in Partnerschaftsrahmen funktioniert.

Danke für die Infos, aber in den benutzerdefinierten Feldern für "Hochzeit" und/oder "Hochzeiten (alle)" funktioniert das (nur bei mir?) nicht. Statt der gekürzten Ortsbezeichnung erscheint der eingegebene Code. Wie kann man den Hochzeits-Ort bei mehreren Hochzeiten (zivil, kirchlich) einkürzen?

Kann mir jemand eine Antwort oder Hilfe zu meiner Frage bzw. meinem Problem(chen) geben?
 
 
 

Re: Sinnvollste neue Features in Ages Diskussion

Beitrag21. Sep 2009, 13:39
Sorry, ich hatte ihre Nachfrage übersehen. Geben Sie die Formen als einfaches benutzerdefiniertes Feld ein, nicht über "Heirat -> Benutzerdefiniert". Die benutzerdefinierten Felder unterhalb von Ereignissen können derzeit nicht rechnen.
Site Admin
jcd
 
 
 

Re: Sinnvollste neue Features in Ages Diskussion

Beitrag22. Sep 2009, 21:18
Danke für die Antwort! Bei mehreren Hochzeiten (z.B. zivil und kirchlich) kann man demnach den Hochzeitsort mit der Formel nicht kürzen.
 
 
 

Re: Sinnvollste neue Features in Ages Diskussion

Beitrag23. Sep 2009, 13:49
hoschieicks hat geschrieben:Danke für die Antwort! Bei mehreren Hochzeiten (z.B. zivil und kirchlich) kann man demnach den Hochzeitsort mit der Formel nicht kürzen.

Das ist korrekt. Man kann zwar mit
Code: Alles auswählen
=MID(MARR[1].LOCATION,1,FIND(",",MARR[1].LOCATION&","))
=MID(MARR[2].LOCATION,1,FIND(",",MARR[2].LOCATION&","))

die Hochzeiten einzeln ansprechen, jedoch erscheinen diese dann unterhalb oder oberhalb der "alle Hochzeiten" Auflistung.
Site Admin
jcd
 
 
 

lebende Personen an einem gewissen Datum

Beitrag28. Sep 2009, 08:22
In der Familienforschung mit tausenden GEDCOM-Einträgen wäre es öfter interessant mit einem Filter folgende Personen auffinden zu können:
Alle bei einem Ereignis-Datum lebenden Personen ev. mit gewissen Eigenschaften eingegrenzt (ca. Alter, Nachname, Geburtsort, usw.).
Über "Personenstamm / Person auswählen / Suchen / Finde Ereignis" ist dies leider nicht möglich.
Wäre hier um innovative Ansätze sehr dankbar, da es das Arbeiten deutlich produktiver machen könnte.

Ages! 2.0 - Gutes Forschen und viel Erfolg! Prioritäten: Standards (GEDCOM Export/Import), Datensicherheit, Quellen und Publizierbarkeit. Über 15.000 Personen. Win7x32 3 GB RAM. Meine Ages Wunschliste - CRα
 
 
 

Re: Sinnvollste neue Features in Ages Diskussion

Beitrag29. Sep 2009, 13:38
ChristianR hat geschrieben:Alle bei einem Ereignis-Datum lebenden Personen ev. mit gewissen Eigenschaften eingegrenzt (ca. Alter, Nachname, Geburtsort, usw.).


Mit Ages! 1.50 haben wir erstmalig eine Funktion eingeführt, die aufgrund statistischer Funktionen die wahrscheinliche Lebensspanne berechnet. Diese Funktion ist im Moment ausschließlich für die Berechnung zuständig, ob jemand *heute* noch lebt, und wird im Datenschutzfilter des Exports genutzt. Es wäre denkbar, diese Funktion auch für anderweitige Zwecke einzusetzen.

Davon unabhängig arbeiten wir an einer erweiterten Suchmaske mit mehr Optionen.
Site Admin
jcd
 
 
 

Re: Sinnvollste neue Features in Ages Diskussion

Beitrag5. Mär 2010, 13:23
Bei den breiten hochauflösenden Bildschirmen arbeitet man oft mit mehreren nebeneinander angeordneten Fenstern.

Es wäre schön, wenn ages! mit der letzten Fenstereinstellung starten würde.

Schön wäre auch, wenn nach dem Start bei Person bearbeiten in Person auswählen die zuletzt bearbeitete Person markiert werden würde.

Und zum einfacheren Naviegieren in der Maske Person bearbeiten bei Kindern, die Nachfahren haben, ein Hinweiszeichen erscheinen würde.
 
 
 

Re: Sinnvollste neue Features in Ages Diskussion

Beitrag7. Mär 2010, 00:02
Ich arbeite seit kurzen an der Demo-Version von Ages!. Das Programm gefällt mir sehr gut. Was ich mir wünschen würde ist:
  • In Ergänzung zum Aufgabenplaner (ist der eigentlich auch Teil der GEDCOM-Datei?) im Bearbeitungsfenster zu einer Person ein Kennzeichen aus dem ersichtlich ist, ob sich der Datensatz noch in Arbeit befindet oder bereits fertig ist. Hintergrund: Ich haben nun in Ages! 511 Personen importiert. Nun muss ich mir all die Eintragungen ansehen und evt. Ergänzungen vornehmen. Daher wäre es hilfreich, wenn ich erkennen könnte, ob eine Person schon fertig bearbeitet wurde. Wisst ihr was ich meine? Bei den Aufgaben kann ich ja nur jeweils angeben, ob und was zu einer Person noch zu tun ist und nicht ob der Datensatz schon geprüft (erledigt) wurde.
  • Ich würde mir auch sehr die Einbindung von Google-Maps wünschen (zumindest als Link bei den Koordinaten). Die derzeitige Karte ist eher nutzlos, weil kaum etwas erkennbar ist.

Vielen Dank!
Gruß
Thomas
 
 
 

Re: Sinnvollste neue Features in Ages Diskussion

Beitrag8. Mär 2010, 02:57
Wenn man einen größeren Stammbaum darstellen möchte ergibt sich häufig das Problem nur Teilbereiche darstellen zu wollen. Z.B. alle Vorfahren eines Ehepaars und die erste Kindergeneration. Was mir noch fehlt sind dann:
1. Ehepaar als Startperson (ist ja wohl schon geplant)
2. Anzahl der Generationen Vorfharen/Nachfahren getrennt vorgebbar (so wie bei Vorfahren/Nachfahren)
3. Die Startperson und die Anzahl der Ahnen beim Layout mit speichern.

Dann habe ich noch einen weiteren Wunsch:
Wenn man in einem Verwandschaftsdiagramm navigiert, kann man leider nicht sehen, wo Äste zu angeheirateten Verwandten existieren oder ausgeblendet sind.
Ein kleines Icon das man anklicken könnte um den ausgeblendeten Seitenast mit herein zu nehmen (oder dahin zu wechseln) wäre sehr brauchbar.
CJG
 
 
 
 
 
cron