Daub Logo
Produkte Downloads Kaufen Company Community mein Daubnet
Anmelden

Community

Diskussionen, Fragen und Zusammenarbeit - hier ist der richtige Platz für den Austausch mit den Entwicklern und mit anderen Usern. Machen Sie mit!
Kostenloses Daubnet-Konto erstellen

Ages! Forum Arbeiten mit Ages! Fragen zu AGes (Speichern/Darstellung)  


 

Fragen zu AGes (Speichern/Darstellung)

 
 
 
Beitrag13. Mai 2014, 20:12
Hallo zusammen,
ich bin noch nicht so lange beim Thema Ahnenforschung und habe mir testhalber jetzt mal AGES (Version 1.xx) gekauft, um zu schauen, wie ich damit klar komme.

Installierung und erster Eindruck sind soweit gut.
Dann habe ich begonnen die ersten Daten einzugeben, aber....ich finde irgendwie keinen Button der dann irgendwie sagt, dass die Daten übernommen oder gespeichert werden. Klicke ich auf das X oben rechts, sind alle Daten weg. Im Handbuch steht, dass die Daten nach "Anlegen der Person" übernommen würden. Ist das ein Bug oder mache ich was falsch ?
Wenn ich den Button speichern klicke, werden Daten gespeichert....nur...ist das nicht füchterlich umständlich ?
Ich habe bei meinem Vater gespeichert, dann leider nohc was ins Notizfeld geschrieben, habe dann meine Mutter angelegt und gespeichert und was ist ? Alles was ich zu meinem Vater (Notiz) geschrieben habe ist weg.

Ist das wirklich so unhandlich oder mache ich einen Fehler/übersehe ich was ?

2. Wenn ich Personen anlege, werden die im Hintergrund nicht angezeigt ? Muss ich immer auf Diagramme klicken, um zu schauen, wie der Stammbaum aussieht ? War vorher bei "Ancestry" und da sieht man ja direkt, wenn man etwas anlegt.

Wäre schön, wenn Ihr einem blutigen ANfänger weiterhelfen könntet.

VIelen Dank und viele Grüße
Melanie
 
 
 

Re: Fragen zu AGes (Speichern/Darstellung)

Beitrag13. Mai 2014, 22:47
morpheuscologne hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich bin noch nicht so lange beim Thema Ahnenforschung und habe mir testhalber jetzt mal AGES (Version 1.xx) gekauft, um zu schauen, wie ich damit klar komme.


Willkommen bei Ages!

Die aktuelle Version ist 2.04. Du kannst eine Gratis-Version hier auf der Homepage herunterladen:
http://www.daubnet.com/de/downloads

Für den Anfang sollte diese Version zum Testen reichen. In der Testversion kannst Du jedoch nur 50 Personen erfassen. Wenn Dir Ages gefällt, dann setze dich mit Hrn. Daub wegen eines Upgrades in Verbindung. Ich würde Dir also raten gleich die aktuelle Version zu verwenden.

morpheuscologne hat geschrieben:Installierung und erster Eindruck sind soweit gut.
Dann habe ich begonnen die ersten Daten einzugeben, aber....ich finde irgendwie keinen Button der dann irgendwie sagt, dass die Daten übernommen oder gespeichert werden. Klicke ich auf das X oben rechts, sind alle Daten weg. Im Handbuch steht, dass die Daten nach "Anlegen der Person" übernommen würden. Ist das ein Bug oder mache ich was falsch ?
Wenn ich den Button speichern klicke, werden Daten gespeichert....nur...ist das nicht füchterlich umständlich ?
Ich habe bei meinem Vater gespeichert, dann leider nohc was ins Notizfeld geschrieben, habe dann meine Mutter angelegt und gespeichert und was ist ? Alles was ich zu meinem Vater (Notiz) geschrieben habe ist weg.

Ist das wirklich so unhandlich oder mache ich einen Fehler/übersehe ich was ?


Daten speichern sollte eigentlich ganz einfach gehen: Daten eingeben. Ages erkennt, dass Du neue Daten eingegeben hast oder bestehende geändert wurden und zeigt dies in der Titelleiste mit einem Sternchen "*" an.

Zum Speichern einfach die Diskettensymbol anklicken. Und fertig.

morpheuscologne hat geschrieben:2. Wenn ich Personen anlege, werden die im Hintergrund nicht angezeigt ? Muss ich immer auf Diagramme klicken, um zu schauen, wie der Stammbaum aussieht ? War vorher bei "Ancestry" und da sieht man ja direkt, wenn man etwas anlegt.

Wäre schön, wenn Ihr einem blutigen ANfänger weiterhelfen könntet.

Vielen Dank und viele Grüße
Melanie


Die Bedienung von Ages ist schon etwas anders als bei anderen Programmen. Habe auch bereits einiges ausprobiert und bin aber bei Ages gelandet und geblieben. Nach einiger Einarbeitung finde ich die Eingaben super-genial. Vorallem die Verknüpfung zur Quellenverwaltung ist toll. Ich muss gestehen, dass ich die diversen Diagramme überhaupt nicht verwende. Sondern ich erfasse und warte all meine Daten (derzeit ca 1000 Personen) mit Ages und präsentiere diese mittels Webtrees im Internet. Aber da gibt es sicherlich verschiedene Zugänge.

Gruß
Thomas
 
 
 

Re: Fragen zu AGes (Speichern/Darstellung)

Beitrag20. Mai 2014, 23:09
morpheuscologne hat geschrieben:2. Wenn ich Personen anlege, werden die im Hintergrund nicht angezeigt ? Muss ich immer auf Diagramme klicken, um zu schauen, wie der Stammbaum aussieht ? War vorher bei "Ancestry" und da sieht man ja direkt, wenn man etwas anlegt.


Ich arbeite immer so, dass ich, sobald ich das Programm öffne, gleich einen Diagramm (z.B. Ahnentafel) anzeigen lasse. Diese lasse ich offen und bearbeite bzw. füge die neuen Funde ein. Durch klicken auf den geöffneten Fenster vom Ahnentafel wird dieser aktualisiert. Es muss nicht immer ein neues Diagramm erstellt werden.
 
 
 
 
 
cron