Daub Logo
Produkte Downloads Kaufen Company Community mein Daubnet
Anmelden

Community

Diskussionen, Fragen und Zusammenarbeit - hier ist der richtige Platz für den Austausch mit den Entwicklern und mit anderen Usern. Machen Sie mit!
Kostenloses Daubnet-Konto erstellen

Ages! Forum Listen Listen in Latex  


 

Listen in Latex

 
 
 
Beitrag12. Sep 2013, 17:47
Ich versuche Listen nach LaTeX (http://de.wikipedia.org/wiki/LaTeX) zu exportieren. Dazu speichere ich die entsprechenden Listen, z.Bsp. 'Quelle' im Dateiformat *.txt ab. Allerdings muß ich die gespeicherte Datei, bevor ich sie in LaTeX benutzen kann von der Kodierung UTF-8 mit BOM in die Kodierung UTF-8 konvertieren.

LaTeX-Befehle benutzen häufig die Zeichen '{' und '}', die bei der Portierung in die jeweilige Formatdatei *.AgesReportLayout verloren gehen. Gibt es eine Möglichkeit, diese (und andere Sonderzeichen) in die Berichtsformatierung zu maskieren?

Bsp.:
[Benutzerdefiniert] \begin{quotation}
Quelltext
[Benutzerdefiniert] \end{quotation}

Bei der Portierung in die Formatdatei verschwinden die schließenden gescheiften Klammern.

Gruß

Thomas Weigel
 
 
 

Re: Listen in Latex

Beitrag12. Sep 2013, 18:58
Das ist ja mal eine spannende Verwendung von Ages! :)

Bei meinen Versuchen konnte ich das Problem nicht direkt nachstellen. Ich habe in Ages! 2.04 zwei benutzerdefinierte Felder hinzugefügt, je eines mit dem Inhalt "\begin{quotation}" und "\end{quotation}". Diese wurden gespeichert und auch beim Laden des Layouts wieder vollständig angezeigt, also inklusive schließender geschweifter Klammer. In der AgesReportLayout-Datei findet sich dann folgendes:

Code: Alles auswählen
<span>&quot;\end{quotation}&quot;</span>


Und auch die resultierende .TXT-Datei sieht korrekt aus. Können Sie das Problem näher beschreiben?
Site Admin
jcd
 
 
 

Re: Listen in Latex

Beitrag13. Sep 2013, 11:12
Vielen Dank für die Antwort. Ich habe wieder mal einen kleinen Fehler gamcht und die LaTeX-Befehle statt in ein benutzerdifiniertes Feld in Praefix und Suffix eingegeben. Da stellt sich dann der o.g. Effekt ein. Die Eingabe in das benutzerdefinierte Feld führt zum gewünschten Erfolg und alle LaTeX-Kommandos erschienen in der txt-Datei in exakter Form.

Nun gibt es nur noch das Problem, daß AGES die Textdateien im Format 'UTF-8 mit BOM' abspeichert, LaTeX jedoch das Format 'UTF-8 ohne BOM' benötigt. Da werde ich wohl um eine Konvertierung der txt-Datei nicht herumkommen.

Leider bin ich mit der Gestaltung der LaTeX-Ausdrucke noch ganz am Anfang, bin auch kein ausgesprochener LaTeX-Experte und würde mich deshalb freuen, wenn andere ihre Erfahrungen einbringen könnten.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas
 
 
 

Re: Listen in Latex

Beitrag13. Sep 2013, 13:11
Geschweifte Klammern sollten natürlich eigentlich auch in Präfixen und Suffixen funktionieren - ich werde das noch prüfen.

Das Problem "LaTeX und UTF-8 BOM" haben noch mehr Leute. Wahrscheinlich die einfachste Lösung ist der Einsatz von XeLaTeX oder LuaLatex, die beide in der Lage sind, TeX-Dateien mit BOM zu verarbeiten (jedenfalls entnehme ich das den Antworten auf StackExchange).
Site Admin
jcd
 
 
 

Listen in Latex

Beitrag6. Mär 2015, 23:51
Hallo,

nochmals zu Listen in Latex.

Gebe ich einen LATEX-Befehl über Prefix (z.B. \section{) und Suffix (}) ein, wird zumindest das Suffix beim nächsten Aufruf nicht gespeichert.

Benutze ich das Feld 'Benutzerdefiniert' wird zwar der Befehl wie gewünscht gespeichert, aber es werden unerwünschte Leerzeichen in den LATEX-Befehl eingefügt, die beim Ausdruck störend erscheinen (z.B. \section{_Text_}.

Gibt es einen Befehl, der die unerwünschten Leerzeichen entfernt.

Noch eine Frage zu einem anderen Thema:

Wie stellt man das Feld 'Qualität einer Quelle' (GEDCOM-Name: QUAY) dar?

Mit freundlichen Grüßen

Thomas
 
 
 
 
 
cron