Daub Logo
Produkte Downloads Kaufen Company Community mein Daubnet
Anmelden

Community

Diskussionen, Fragen und Zusammenarbeit - hier ist der richtige Platz für den Austausch mit den Entwicklern und mit anderen Usern. Machen Sie mit!
Kostenloses Daubnet-Konto erstellen

Ages! Forum Diagramme, Stammbäume und Grafiken Diagramme, scharf und kontrastreich  


 

Diagramme, scharf und kontrastreich

 
 
 
Beitrag30. Mai 2011, 21:50
Ich werde im Moment wahrnsinnig. Ich versuche ein Diagramm im JPG-Format abzuspeichern, dann ist es einfach nur grau und blass. Wenn ich es z.B. mit Picasa bearbeite, wird es brillant, beim Speichern verblasst es wieder.

Wie kann ich ein Diagramm erstellen, das scharf und kontrastreich einfach schwarz-weiß ist. Es soll aussehen wie schwarze Schrift auf weißem Papier.

Danke für Tipps!
 
 
 

Re: Diagramme, scharf und kontrastreich

Beitrag31. Mai 2011, 12:39
Hier kommen wahrscheinlich mehrere Dinge zum tragen:

1. Je nach Bildbearbeitungssoftware und Zoomstufe kann es sein, dass eigentlich schwarze Schrift nunmehr grau erscheint. Dieses Phänomen ist rein optischer Natur, und wirkt sich nicht auf den Druck aus. Wenn Sie tiefer in die Grafik hineinzoomen, ist die Schrift dann auch wieder schwarz.

2. Wenn die Auflösung der in Ages! erzeugten Grafik zu gering ist, kann bereits die Ausgabe "grau" erscheinen, der Grund ist der gleiche wie oben. Diesen Effekt erreichen Sie auch, wenn Sie die Ausgabe auf eine kleinere Auflösung "herunterrechnen" - dabei gibt es je nach Programm allerdings verschiedene Optionen, die dies vermeiden können, und faktisch als Schärfefilter operieren.

3. Im Gegensatz zu Fotos sind JPEG-Dateien sind für Grafiken eher ungeeignet. Durch die verlustbehaftete Kompression dieses Dateiformates kommt es zu sog. "Kompressionsartefakten". Diese treten insbesondere bei der Farbe rot und an scharfen Kanten auf, wie beispielsweise Text. Hier gibt es verschiedene Formate, die Abhilfe schaffen, je nach weiterer Verwendung der Datei:

  • BMP - unkomprimierte Bilddatei, neigt aber zu sehr großen Dateien
  • TGA - verlustlos komprimierte Bilddatei, wird leider nicht von allen Programmen verarbeitet
  • GIF - verlustlos komprimierte Bilddatei mit geringer Farbtiefe. Sehr geeignet für Strichgrafiken, aufgrund der wenigen Farben jedoch völlig unbrauchbar für farbenfrohe Ausgaben, oder solche mit Fotos.
  • EMF/WMF - verlustlose Grafikdatei, beliebig zoombar ohne "Treppeneffekte", jedoch nur in Grafikprogrammen sinnvoll nachzubearbeiten.
  • PDF - verlustlose Grafikdatei, beliebig zoombar ohne "Treppeneffekte", kann nur mit Einschränkungen nachbearbeitet werden.

Welches dieser Dateiformate für Sie sinnvoll ist, müssen Sie anhand Ihrer weiteren Anwendung bestimmen.
Site Admin
jcd
 
 
 

Re: Diagramme, scharf und kontrastreich

Beitrag10. Jun 2011, 00:21
[quote="jcd"]Hier kommen wahrscheinlich mehrere Dinge zum tragen:


Tut mir leid, ich habe jetzt alles mögliche versucht: Was ich auch immer mache, ich bekomme immer ein Bild, das grau, kontrastarm und unscharf ist.
Wäre es nciht möglich, eine Anleitung zu schreiben, wie man ein scharfes, brillantes Bild erhält?
 
 
 

Re: Diagramme, scharf und kontrastreich

Beitrag12. Jun 2011, 12:39
Ich empfehle das Bild mal hier (oder anderwo) online hochzuladen, damit man es sich ansehen kann. Aus den Angaben hier kann man zu wenig nachvollziehen was erreicht werden soll, bzw. wo das Problem liegt. Als Alternative Ausgabe würde ich auch PDF oder WMF probieren. Falls die Anzeige scharf ist, kann ja ein Screenshot erstellt werden; ebenso direkt in Ages! Das hängt aber vom Anwendungszweck des "Diagramms scharf und kontrastreich einfach schwarz-weiß" ab. Für einen "scharfen" Druck z.B. in Word würde ich WMF empfehlen (Kontrast und schwarz/weiß kann dort auch bei WMF angepasst werden).

Ages! 2 - Gutes Forschen und viel Erfolg! Prioritäten: Standards (GEDCOM Export/Import), Datensicherheit, Quellen und Publizierbarkeit. Über 18.000 Personen. Win7x64 4 GB RAM. Meine Ages Erfahrungen und Wunschliste - CRα