Daub Logo
Produkte Downloads Kaufen Company Community mein Daubnet
Anmelden

Community

Diskussionen, Fragen und Zusammenarbeit - hier ist der richtige Platz für den Austausch mit den Entwicklern und mit anderen Usern. Machen Sie mit!
Kostenloses Daubnet-Konto erstellen

Ages! Forum Diagramme, Stammbäume und Grafiken Ausdruck - Breite Personenfenster  


 

Ausdruck - Breite Personenfenster

 
 
 
Beitrag4. Nov 2008, 14:00
Hallo zusammen,

kann man irgendwie die minimale Breite eines Personenrahmens für den Ausdruck vorgeben?

Grund:

Ich möchte Platz auf der "Tapete" (Poster) haben, um noch unbekannte Namen o.ä. eintragen zu können. (z.B. auf dem nächsten Familientreffen).
Wenn nämlich weder Vor- noch Nachname bekannt ist, aber sicher ist, dass es eine Person (Kind, Ehegatte,...) gab/gibt, dann lege ich diese auch schon an. Auf dem Ausdruck erscheint der Personenrahmen dann aber nur ein schmaler Streifen, in den so gut wie nichts hineinpasst.

Gruß
Matz


PS:

bin ganz neu in diesem Thema und bei Ages! hängengeblieben nachdem ich Testversionen verschiedener "Ahnen"-software auf dem Rechner hatte und ganz schnell wieder entfernt habe.
Ich vermisse zwar so ein paar Kleinigkeiten. Die werde ich mal sammeln und in einem andere Thread als Anregung platzieren.
XT-Matz
Wohnort: Siebengebirge

Seitdem es Flugzeuge gibt, sind die entfernten Verwandten auch nicht mehr das, was sie einmal waren. — Helmut Qualtinger
 
 
 

Re: Ausdruck - Breite Personenfenster

Beitrag4. Nov 2008, 14:50
Grundsätzlich empfehle ich nur dann Personen anzulegen, wenn über diese auch irgendetwas bekannt ist. Ansonsten hat man lauter leere Einträge in der Personenauswahl.

Mit einem Trick kann man jedoch eine Mindestbreite für den Ausdruck erzielen, indem Sie solchen Personen einen speziellen Vornamen, Nachnamen oder Geburtsort geben. Dort tragen Sie zwei durch eine Reihe von Leerzeichen getrennte Punkte ein. Je nach benutzem Feld können Sie die Funktionen unterhalb von Bearbeiten->Weitere nutzen, um dies zu verändern, oder rückgängig zu machen.
Site Admin
jcd
 
 
 

Re: Ausdruck - Breite Personenfenster

Beitrag4. Nov 2008, 16:53
Ah das ist ja doppelt gut.
Die globale Namensumnennfunktion kannte ich auch noch nicht.

Dann werde ich folgendes Beispiel (zum Nachahmen) folgendermaßen abarbeiten:

Eine Frau(+) in zweiter Ehe hatte mit vorhergehendem Ehemann(+), dessen Nachname (noch) unbekannt ist, mehrere Kinder (deren Vornamen z.T. bekannt sind).
Dann werde ich diesem Vater und dessen Kindern einen eindeutigen "Platzhalter-Nachnamen" geben, und sobald der Nachname bekannt ist, kann ich für den ganzen Nachfolgestamm den Nachnamen in einem Rutsch aktualisieren.

Danke
Matz
XT-Matz
Wohnort: Siebengebirge

Seitdem es Flugzeuge gibt, sind die entfernten Verwandten auch nicht mehr das, was sie einmal waren. — Helmut Qualtinger