Daub Logo
Produkte Downloads Kaufen Company Community mein Daubnet
Anmelden

Community

Diskussionen, Fragen und Zusammenarbeit - hier ist der richtige Platz für den Austausch mit den Entwicklern und mit anderen Usern. Machen Sie mit!
Kostenloses Daubnet-Konto erstellen

Ages! Forum Diagramme, Stammbäume und Grafiken "Gesamtansichts-"Diagramm?  


 

"Gesamtansichts-"Diagramm?

 
 
 
Beitrag1. Mai 2010, 19:19
Hi zusammen,

als neuer Benutzer - übrigens danke für eine so tolle Software - stehe ich vor folgendem Problem: das Verwandtschaftsdiagramm blendet wohl einige "nicht für die Abstammung relevante" Verbindungen aus.

Ich hätte aber gerne eine "Gesamtübersicht" über alle Personen in meiner Datenbank, so wie sich eben die Familie mit allen Generationen darstellt.

Vielen Dank!
 
 
 

Re: "Gesamtansichts-"Diagramm?

Beitrag3. Mai 2010, 18:10
Danke erst einmal für die "Blumen". Das Verwandtschaftsdiagramm ist die umfangreichste Grafik die Ages! derzeit anbietet. Gesamtansichten sind noch einen Schritt komplexer, weshalb es kaum Programme gibt, die so etwas überhaupt anbieten.

Parallel dazu sei erwähnt, das ab einer gewissen Anzahl von Personen eine Gesamtansicht in aller Regel nicht mehr sinnvoll nutzbar ist. Ab etwa 100 bis 200 Personen wäre es schlicht nicht mehr übersichtlich.

Auch das Verwandtschaftsdiagramm leidet darunter - dieser Effekt tritt jedoch etwas später auf, da nicht alle Personen der Datei auch im Diagramm enthalten sind.

Wenn die Schwierigkeiten, die der Verwandtschaftsbaum im Moment noch hat überwunden sind, werden wir prüfen, ob dieser zu einer Gesamtansicht erweitert werden kann.
Site Admin
jcd
 
 
 

Re: "Gesamtansichts-"Diagramm?

Beitrag3. Mai 2010, 22:25
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort. Mir war nicht bewusst, dass die Darstellung von Familienkonstellationen eine solche Komplexität aufweist.

Vielleicht muss es ja auch garkeine Gesamtansicht sein... aber wie bekomme ich - von einer bestimmten Person ausgehend - zuverlässig alle Vor- und Nachfahren angezeigt. Gibt es da eine Möglichkeit?
 
 
 

Re: "Gesamtansichts-"Diagramm?

Beitrag4. Mai 2010, 01:04
Es gibt ja den Diagrammtyp Vorfahren und Nachfahren. Das ist eigentlich klar definiert und sollte immer funktionieren. Die Kunst besteht "nur" darin die richtige Startperson zu wählen.

Beim Verwandschaftsbaum kommen alle Geschwister der Vorfahren dazu, aber mit den Vorfahren der angeheirateten Personen ist man eben nicht "blutsverwandt" und deshalb werden die ausgeblendet. Das ust meist auch besser so.

Zum Navigieren wäre es vielleicht hilfreich wenn man die Startperson dynamisch verändern könnte, derzeit muss man die Person an der Verzweigung auswählen und danach ein weiteres Diagramm öffnen, bei dem dann diese Startperson schon in der Suche voreingestellt ist.
CJG
 
 
 

Re: "Gesamtansichts-"Diagramm?

Beitrag4. Mai 2010, 18:47
>>Beim Verwandschaftsbaum kommen alle Geschwister der Vorfahren dazu, aber mit den Vorfahren der angeheirateten Personen ist man eben nicht "blutsverwandt" und deshalb werden die ausgeblendet. Das ust meist auch besser so.

Gibt es eine Möglichkeit, die "Nicht-Blutsverwandtschaft" einzublenden?

>>Zum Navigieren wäre es vielleicht hilfreich wenn man die Startperson dynamisch verändern könnte, derzeit muss man die Person an der Verzweigung auswählen und danach ein weiteres Diagramm öffnen, bei dem dann diese Startperson schon in der Suche voreingestellt ist.

Ich würde gerne den Stammbaum mit meiner Verwandtschaft teilen - dafür müsste ich diese Schritte für jede einzelne Person separat ausführen. Aus Benutzersicht finde ich das sehr umständlich...
 
 
 

Re: "Gesamtansichts-"Diagramm?

Beitrag7. Mai 2010, 11:34
bboy.dj hat geschrieben:Gibt es eine Möglichkeit, die "Nicht-Blutsverwandtschaft" einzublenden?

Eine solche Option existiert im Moment nicht.

bboy.dj hat geschrieben:Ich würde gerne den Stammbaum mit meiner Verwandtschaft teilen - dafür müsste ich diese Schritte für jede einzelne Person separat ausführen. Aus Benutzersicht finde ich das sehr umständlich...

Die einzelnen Diagramme haben den Vorteil, dass sie i.d.R. deutlich weniger Umfangreich sind. Warum es umständlich ist, für jeden der typischerweise zwei oder drei Cousins, die sich auch für Ahnenforschung interessieren jeweils einmal auf Diagramm->Verwandtschaftsbaum->Cousin auswählen->Speichern als PDF zu klicken will mir nicht so ganz einleuchten.
Site Admin
jcd
 
 
 

Re: "Gesamtansichts-"Diagramm?

Beitrag7. Mai 2010, 17:34
>>Warum es umständlich ist, für jeden der typischerweise zwei oder drei Cousins...

Wenn es nur drei wären... :-)

Schon in Ordnung: ich bin gespannt auf künftige Weiterentwicklungen.
Weiter so.
 
 
 

Re: "Gesamtansichts-"Diagramm?

Beitrag17. Jun 2010, 18:37
Hallo,
vorerst ein Kompliment, Ages ist ein sehr leistungsstarkes "Ahnenprogramm".
Auch ich möchte meine gesamte Verwandschaft irgendwie darstellen, also auch die Nebenzweige. Es ist mir klar, dass dies sehr umfangreich ist, da ich bereits 180 Personen im Stammbaum habe.
Um die gesamte Verwandschaft darzustellen, habe ich die Enkelkinder miteinander verheiratet, dadurch erhalte ich eine Gesamtübersicht.
Nun zu meiner Frage, ist es möglich, diese "Scheinverbindungen" irgendwie auszublenden?
Liebe Grüße
hus

mfg

Helmut S
Ages 2.01, WIN 7-64
 
 
 

Re: "Gesamtansichts-"Diagramm?

Beitrag17. Jun 2010, 19:01
husahnen hat geschrieben:Nun zu meiner Frage, ist es möglich, diese "Scheinverbindungen" irgendwie auszublenden?


Es ist möglich, diese als "unsicher" anzugeben, und dann den unsicheren Verbindungen eine weiße Linienfarbe zuzuordnen. Dann sind sie quasi "verschwunden". Wirklich entfernen kann man sie nur über den Export in ein Vektorformat (z.B. EMF), und Weiterbearbeitung in einer Grafikbearbeitung wie z.B. CorelDraw.
Site Admin
jcd
 
 
 

Re: "Gesamtansichts-"Diagramm?

Beitrag9. Sep 2010, 11:22
Was ich anfangs gemacht hab um den Verwandschaftsbaum der Ehegattin mit einzublenden: Ich hab uns ein Kind namens "-START-" gegeben. Dieses als Ursprung gewählt und schon wurde das Diagramm riesig (groß).

Inzwischen wiegt diese Verknüpfung über 10kg und grüßt jeden mit "Hallo". Das nenn ich mal live-genealogie. *g*